Jugendzentrum & Begegnungsstätte

Idee von: Volker Streeck

Für die Jugend auf Borkum sind keine adäquaten Plätze und / oder Räumlichkeiten vorhanden

32

Für die Jugend auf Borkum sind keine adäquaten Plätze und / oder Räumlichkeiten vorhanden – dies gilt für Jugendliche die it Ihren Eltern Urlaub auf Borkum verbringen ebenso.

Das Jugendhaus in der Ankerstraße ist sowohl von der Lage, wie auch von den räumlichen Möglichkeiten, nicht als zukunftsfähige und dauerhafte Lösung geeignet.

Vor diesem Hintergrund wäre der Neubau eines Jugendzentrums sowie einer Mehrzweckhalle mit Außenfläche dringend notwendig.

In dieser „Mehrzweckhalle & Außenfläche“ könnten z.B. ein Jugend-Café, Grillplatz, Volleyballfeld, Kletterwand, Tischtennis, Badminton, Billard, Kicker-Tische, Dart sowie Workshops angeboten werden. Außerdem wäre hier die Möglichkeit Veranstaltungen für Jugendliche und von Jugendlichen durchzuführen.

32

Umsetzung

Wer könnte die Nutzung realisieren?

Stadt Borkum, NBG, Förderverein

Wirtschaftlichkeit

Mischfinanzierung: öffentliche Gelder, Spenden, Verpachtung (z.B. Jugend-Café), Einnahmen aus Veranstaltungen & Workshops

Parkplätze

Da es sich primär um Jugendliche handelt und wir auf der Insel nicht zwingend das Auto benötigen, können Stellplätze teilweise wegfallen.

Bitte Beachten Sie, dass Ihr Kommentar geprüft wird, dies kann etwas dauern. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Ideen

Schreiben Sie uns!

Beteiligen Sie sich, senden uns Ihre Ideen oder stöbern und kommentieren Sie in den Ideen von anderen.

Zum Kontaktformular